„Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers.“
zum Projekt

Kurhaus Binz

Binz, Deutschland

Verjüngungskur für die Grande Dame Rügens. Wir geben den Suiten, Zimmern und den öffentlichen Bereichen einen Hauch 20er Jahre, Lebensfreude und Extravaganz.

„Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers.“
Gustav Mahler
Das Kurhaus Binz stellt mit seiner über 100-jährigen Geschichte eine feste Institution für das Seebad auf Rügen dar. Durch das Re-Design und die Ausrichtung auf ein jüngeres Publikum rüstet sich das Hotel für den Markt und den Gast der Zukunft.
Kurhaus Binz
Projekt Kurhaus Binz
Binz, Deutschland
Größe 126 Hotelzimmer, davon 20 Suiten, Restaurant mit 460m², Bar, Lobby, Kaminzimmer, Konferenzzimmer, Flure
Zeitraum 2013 - 2015
Maßnahmen Renovation | Gesamtkonzeption, Entwurf und Umsetzung (FF+E) Hotelzimmer und öffentliche Bereiche
Medien Hotelstyle 03/2017
hotelbau 2/2017

Weitere Projekte